Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen

Vorwort

Die Webseite TAHITI PACK ist Eigentum der Firma POLYMISSIONS SARL, alle Rechte und Pflichten vorbehalten. Jegwelche Reprokutkion ob teil oder gesamt, bedarf einer Bewilligung des Eigentümers. Verlinkungen dürfen jederzeit verwendet werden, da sie nur informelle und nicht kommerzielle Ziele beinhalten.

2. Produkte

Sämtliche Produktfotos sind nicht vertragsgebunden. Sollten Fehler, Unübereinstimmungen vorkommen, lehnen wir sämtliche Verantwortung ab, d.h. POLYMISSIONS nicht zur Rechenschaft gezogen werden. Die Mehrheit von TAHITI-PACK angebotenen Produkten ist in unserem Lager verfügbar.

3. Bestellung

Die Bestellungen werden über einen der Vertriebskanäle von POLYMISSIONS aufgegeben. Der Vertriebskanal bedeutet die verschiedenen Medien, wie z.Bsp. die Website Tahiti Pack auf der die Produkte der POLYMISSIONS zum Verkauf angeboten werden.

Automatische Recording-Systeme gelten als Nachweis der Art, des Inhalts und des Datums der Bestellung. POLYMISSIONS bestätigt die Akzeptanz die Bestellung per e-Mail-Adresse (e-Mail), welche der Kunde dieser mitgeteilt hat. Der Verkauf wird erst nach Bestätigung und Abwicklung des Auftrages abgeschlossen. POLYMISSIONS behält sich das Recht vor, jede Bestellung eines Kunden, mit dem eine Streitigkeit über die Zahlung einer früheren Bestellung besteht, abzubrechen. Die vom Käufer angegebenen Angaben, zum Zeitpunkt der Bestellung: im Falle eines Fehlers beim Wortlaut der Kontaktdaten des Adressaten oder sonstiger Informationen, die für die Abwicklung der Bestellung erforderlich sind, kann der Verkäufer nicht haftbar gemacht werden für die Unzustellbarkeit infolge mangelnder oder unkorrekter Adressangaben.

4. Versand

Nach Auftragsbestätigung verpflichtet sich POLYMISSIONS, alle vom Kunden bestellten Produkte innerhalb einer Frist von höchstens 2 Werktagen an den entsprechenden Transportdienst zu übermitteln, sofern alle bestellten Produkte zum Zeitpunkt der Validierung der Bestellung vorrätig sind.

Beachten Sie, dass, wenn ein Produkt zur Zeit der Bestellung auf Status verfügbar ist, jedoch gleichzeitig simultan andere Kunden auch dasselbe Produkt bestellen, kann es vorkommen, dass das zurzeit nicht lieferbar-Symbol nicht sofort nach Bestätigung der Bestellung angezeigt wird. In diesem Fall wird der Kunde beim Bearbeiten der Bestellung drauf aufmerksam gemacht und die Verpflichtung, die Bestellung dem Frachtführer innerhalb von 2 Arbeitstagen zu übergeben, wird hinfällig.

Die Auslieferung erfolgt nach dem vom Kunden gewählten Frachtdienst. Die Verantwortung liegt somit beim Frachtdienst, der sich verpflichtet, den Auftrag an die Adresse des Käufers auszuliefern. Die Fristen werden nur zur Information bereitgestellt und sind nicht vertragspflichtig. Die Fristen können schwanken je nach Transportunternehmen, Bestimmungsland und Periode des Jahres. Die möglichen Verzögerungen berechtigen den Käufer nicht zur Geltendmachung von Schadensersatz oder Erstattung der Versandkosten.

Für Lieferungen außerhalb von Französisch-Polynesien verpflichtet sich der Kunde, alle Steuern aufgrund der Einfuhr von Produkten, Zölle, Mehrwertsteuer und alle sonstigen Abgaben nach den Gesetzen des Einführlandes zu zahlen. POLYMISSIONS entzieht sich jeder rechtlicher Haftung, wenn die Zahlung der Steuern vom Kunden nicht vorgenommen wurde.

Bei folgenden Vorkommnissen höherer Gewalt: Krieg, Aufruhr, Feuer, Streiks, Unfälle, Unfähigkeit, sich zu bewegen, wenn Verbote von amtlichen Stellen (Zyklon, Tsunami usw.), ist der Verkäufer von seiner Pflicht auszuliefen, entbunden.

Die Güterauslieferung ist immer auf Risiko des Empfängers. Überprüfen Sie Ihr Paket bei dessen Ankunft und verweigern Sie die Annahme, sollte das Paket geöffnet oder beschädigt sein und reklamieren Sie es beim Auslieferdienst.

Aus Gründen der Verfügbarkeit kann ein Auftrag in mehreren Paketen an den Kunden zugestellt werden. Der Kunde zahlt nur für eine Lieferung. Wenn der Kunde 2 verschiedene Lieferadressen wünscht, muss er 2 Bestellungen aufgeben.

4. 1. Nicht erhaltenes Paket

Ein nichterhaltenes Paket wird dann als Reklamation betrachtet, wenn der Kunde diesbezüglich POLYMISSIONS informiert UND nach Überschreiten der maximalen Verzögerungszeit, die mit 2. 5 multipliziert wird. (max. Verzögerungszeit welche auf der Website bekannt gegeben wurde).

Rückzahlungen oder das Wiederverschiffen werden im Artikel 6 beschrieben.

Wenn eine 2. Auslieferung durch POLYMISSIONS getätigt wird, muss der Kunde das zweite Paket ablehnen, sollte das erste schließlich doch ausgeliefert worden sein.

4. 2. Nicht ausgeliefertes Paket das zu POLYMISSIONS zurückgekehrt

Der POLYMISSIONS zuzuschreibenden Schulden sind: Abschriftenfehler in der Adresse des Kunden auf dem Paket und Portofehler.

Die dem Transportunternehmen zuzuschreibenden Schulden sind: Routenplanungsfehler. Pakete, die verloren, beschädigt oder gestohlen werden durch Artikel 5 und 7 geregelt.

Die dem Kunden zuzuschreibenden Schulden sind: Verweigerung, nicht Abholung, Fehler in der Adresse, nicht zustellbar, unidentifizierbare Empfänger auf dem Briefkasten, unzugänglichem Briefkasten.

Rückzahlungen oder das Wiederverschiffen werden im Artikel 6 beschrieben.

4. 3. Beschädigtes Paket

Im Falle eines beschädigten Pakets muss der Kunde das Paket ablehnen und auf dem Transportschein des Transportunternehmens die "beschädigte" Erwähnung angeben, so dass die Versicherung angewandt wird.

Wenn es kein Lieferschein gibt, muss der Kunde eine entsprechende Reklamation erstellen und unterzeichnen lassen vom Transportunternehmen.

Eine Kopie des Lieferscheins oder kommentiertes Dokument sollen an POLYMISSIONS gesandt werden. Es wird dann möglich sein, ein neues Paket (frei), zu senden oder das Geld (Produkte und Ausgaben) zurückzuerstatten.

Im Falle einer nicht-Übermittlung des Lieferscheins oder des kommentierten Dokuments an POLYMISSIONS können der Wiederversand oder die Rückerstattung zwischen der Rückgabe des beschädigten Pakets an die POLYMISSIONS oder dem Verfall der Periode des Artikels 4,1 stattfinden.

bei Annahme des beschädigten Paketes durch den Kunden lehnt POLYMISSIONS jegliche Haftung ab.

5. Rücksendung

Der Kunde verfügt über eine Frist von 7 Tagen, ab Erhalt des Pakets, um eine Rücksendung anzufordern. Mit unserem Einverständnis erhält der Kunde gleichzeitig eine Rücksende Nummer von POLYMISSIONS, und wird gebeten, die Produkte neu, ungebraucht, korrekt eingepackt und gut geschützt, in Originalverpackung, mit allem Zubehör, Dokumentation, Papiere, usw. sowie einer Kopie der Rücksendenummer-Erteilung, an die von uns angegebene Adresse, zurückzusenden.

Kosten für den Rückversand gehen zulasten des Kuden. Wir werden kein Paket per Nachnahme annehmen.

Dieses Rückgaberecht wird nur für komplette Produkte in einwandfreiem Zustand (Original Verpackung, Zubehör, Instruktionen ...) mit der ursprünglichen Rechnung akzeptiert. Gegenstände, die vom Kunden unvollständig, beschädigt oder verschmutzt sind (einschließlich Verpackungen), können nicht zurückgenommen werden. Promotionsprodukte oder Lagerausverkauf können nicht zurückgegeben oder ausgetauscht werden.

Heruntergeladene Produkte können nicht ausgetauscht oder zurückgenommen werden, wenn ein Unlock-Schlüssel bereitgestellt wurde.

Im Falle des Widerrufs ist POLYMISSIONS verpflichtet, die Rückzahlung der vom Kunden bezahlten Summe, ohne Gebühr, mit Ausnahme der Versandkosten (Versand und Rückgabe) zu erstatten.

POLYMISSIONS behält sich das Recht vor, jede Bestellung von einem Kunden abzulehnen, mit dem es eine Streitigkeit über die Zahlung in einer früheren Bestellung gegeben hat oder wenn ein Kontrollorgan auf hohe Risiko-Transaktion hinweisen sollte.

6. Rückerstattungen

bei einem Verschulden von POLYMISSIONS oder dem Frachtführer hat der Kunde die Wahl zwischen einem Neuversand seines Paketes auf Kosten von POLYMISSIONS oder einer Erstattung der letzteren (Produkte und sonstiger Ausgaben).

im Falle von Fehlern, die dem Kunden zuzurechnen sind, letzterer hat die Wahl zwischen einem Neuversand seines Pakets nach Bezahlung der Versandkosten (insbesondere derjenigen des Luftfahrtunternehmens) oder einer Erstattung der Produkte, die seine Bestellung ausmachten (die anderen Kosten, insbesondere die des Luftfahrtunternehmens, werden nicht erstattet).

Rückerstattungen werden innerhalb von 30 Tagen nach Absprache mit POLYMISSIONS getätigt und können per PayPal, Kreditkarte, Banküberweisung oder Scheck getätigt werden. Die verwendete Zahlungsmethode unterscheidet sich möglicherweise von dem vom Kunden gewählten.

bei Verschulden des Transporteurs ist POLYMISSIONS für die Einreichung einer Klage bei letzteren unter den Bedingungen der Lieferung durch den Auftraggeber der erforderlichen Bestandteile verantwortlich.

6.1 Erstattung der Differenz

POLYMISSIONS garantiert allen Kunden die Erstattung der Preisunterschiede ihrer Produkte, wenn Sie anderswo im Internet billiger gefunden werden. Folgende Bedingungen sind zu erfüllen:

  • der Kunde muss seine Bestellung auf der Website Tahiti Pack < platziert haben
  • das Produkt muss identisch sein: neues Produkt, gleiche Marke, Gleiches Modell, gleiche Hersteller-Referenz, gleiche Gewährleistungsfrist und nicht-gefälscht
  • Produkte aus Lagerausverkauf, kein Lagerbestand, Werbeartikel (mit oder ohne Code oder Geschenkgutschein), verkauft an Auktionen oder Kleinanzeigen sind ausgeschlossen
  • die an eine geschlossene Benutzergruppe verkauften Produkte und das Anfordern eines Zugriffs-Codes oder das Öffnen eines Kontos für den Zugriff auf den Preis sind ausgeschlossen (einschließlich der Gruppen-Einkauf)
  • der Preis ist nur der des Produkts, wie es ohne Mehrwertsteuer auf der Wettbewerber Website angegeben wird
  • Wenn eine Mehrwertsteuer auf die Lieferadresse anwendbar ist, ist der gültige Preis nur der des Produkts, wie auf der Wettbewerber Website in der Mehrwertsteuer steht
  • Andere Kosten sind vom Preis des Produkts ausgenommen (einschliesslich der Lieferung) und < Steuern
  • der Antrag muss vom Kunden binnen 24 Stunden nach dem Erwerb des Erzeugnisses, auf Englisch oder Französisch, über das Kontaktformular oder per e-Mail versandt werden, wobei die vollständige Internetadresse, in der das billigere Produkt gefunden wurde, angegeben werden muss
  • nach Überprüfung durch POLYMISSIONS, wird die Erstattung an den Kunden in Form von einem Rabatt-Coupon gültig ein Jahr auf der gesamten Tahiti Pack Online-Shop, erstellt.

POLYMISSIONS verpflichtet sich, dieses Angebot in Übereinstimmung mit den Artikeln des kommerziellen Codes zu verbieten, den Weiterverkauf zu einem Verlust zu untersagen.

7. Streitigkeiten

Streitigkeiten werden nur in französischer oder englischer Sprache bearbeitet, selbst wenn der Kunde seinen Einkauf in einer anderen von der Website bereitgestellten Sprache abgeschlossen hat.

Sie müssen per e-Mail an den e-Mail-Kontakt zu tahitipack dot com geschickt werden. Bitte geben Sie die BestellNummer an.

8. Verfügbarkeit

Die Produkte stehen im Rahmen der verfügbaren Bestände zur Verfügung. In diesem Rahmen werden den Kunden Informationen über die Verfügbarkeit von Produkten bei der Auftragserteilung zur Verfügung gestellt. Diese Informationen stammen direkt von den Lieferanten von POLYMISSIONS, Fehler oder außergewöhnliche Änderungen sind jenseits der Kontrolle des Unternehmens und POLYMISSIONS übernimmt keineHaftung.

Wenn das Produkt nach der Bestellung nicht verfügbar ist, wird der Kunde so schnell wie möglich per e-Mail oder telefonisch informiert und der Kunde kann dann die Bestellung stornieren und die Rückerstattung wie in Artikel 6 beschrieben, anfordern.

9. Preis

Die Preise der zum Verkauf angebotenen Produkte sind in Euro berechnet und in der vom Kunden ausgewählten Währung angegeben. Die Gebühren und Steuern sind variabel und werden wie angegeben dazuberechnet.

POLYMISSIONS behält sich das Recht vor, jederzeit Preise zu ändern, allerdings sind die im Moment der Bestellung gültigen und angegebenen Preise massgebend - sofern das Produkt auch lieferbar ist.

Die Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von POLYMISSIONS.

10. Preis

Die Preise der von POLYMISSIONS verkauften Produkte werden in Euro berechnet und in der vom Kunden gewählten Währung angezeigt. Gebühren und Steuern werden addiert und sind gültig, so wie Sie auf dem Bildschirm ausgewiesen sind.

POLYMISSIONS können die Preise jederzeit ändern, aber die Produkte werden auf der Grundlage der Tarife zum Zeitpunkt der Bestellung, vorbehaltlich der Verfügbarkeit zu diesem Zeitpunkt berechnet.

Die Produkte sind Eigentum von POLYMISSIONS bis zur vollen Bezahlung.

10.1 Zurückweisung einer Zahlung mit Kreditkarte

Der Kunde kann eine Zahlung per Kreditkarte im Falle von "Verlust, Diebstahl, Missbrauch oder unbefugter Nutzung zurückweisen oder der damit verbundenen Daten" (Artikel L133-17 des Geld-und des finanziellen Codes).

Wenn die Zahlung nicht als betrügerisch und keine Ablehnung beantragt wird, ist es der Eigentümer der Kreditkarte, welcher den Betrug begeht.

Im Falle der Ablehnung einer Zahlung durch den Kunden verpflichtet er sich, POLYMISSIONS in 3 Tagen zu unterrichten, um die Situation zu erklären. Im Einklang mit POLYMISSIONS wird eine neue Zahlung der Höhe der Ablehnung innerhalb von 30 Tagen vom Kunden durchgeführt.

Ohne Kundeninformationen und jenseits der drei Tage nach Anerkennung der Ablehnung durch POLYMISSIONS, wird Ablehnung als Betrug vom Kunden angesehen.

11. Rechtsstreitigkeiten

Dieser Vertrag unterliegt dem kommerziellen Recht in Französisch-Polynesien.

POLYMISSIONS können nicht haftbar gemacht werden für Schäden jeglicher Art, ob körperliche oder materielle, die aus einer Fehlfunktion oder unsachgemäße Verwendung der verkauften Produkte resultieren könnten. Es ist dasselbe für alle Änderungen, die sich aus den Herstellern von Produkten ergeben. Die Verantwortung für POLYMISSIONS wird auf jeden Fall auf die Höhe der Bestellung beschränkt und kann nicht für einfache Fehler oder Auslassungen, die trotz aller Vorsichtsmaßnahmen bei der Vorlage der Produkte auftreten verantwortlich gemacht werden. Es wird daran erinnert, dass die Suche nach einvernehmliche Lösung nicht "Prompt" der rechtlichen Garantie, noch die Dauer der vertraglichen Garantie. Es wird daran erinnert, dass im allgemeinen und vorbehaltlich der Diskretion der Gerichte, die Bestimmungen dieses Vertrages über die vertragliche Garantie, dass der Käufer zu Ehren seiner finanziellen Verpflichtungen gegenüber dem Verkäufer.

Die Beschwerden oder Streitigkeiten werden immer mit aufmerksamen Wohlwollen erhalten, guten Glauben wird immer bei denjenigen vermutet, die die Mühe gemacht haben, seine Situation zu erklären. Im Streitfall sollte der Kunde zunächst POLYMISSIONS für eine einvernehmliche Lösung kontaktieren.

Ansonsten ist das Tribunal of Commerce von Papeete ausschließlicher Gerichtsstand, unabhängig von der Lieferadresse und Zahlungsweise.

12. Garantie

Auf allen Produkten sind die jeweils gesetzlich gültigen Garantien gültig.

POLYMISSIONS kann nicht für gültige vorschriftsmäßig und gesetzgebende Garantie im Empfangsland verpflichtet werden, die Verantwortung für POLYMISSIONS ist limitiert auf den Wert des betreffenden Produktes, zum Verkaufszeitpunkt und limitiert die Abdeckung der Marke oder der Erzeugergesellschaft des Produktes.

13. geistige Eigentumsrechte

Alle Texte, Kommentare, Werke, Abbildungen und Bilder, die auf den Vertriebskanäle reproduziert werden, sind urheberrechtlich geschützt, sowie geistiges Eigentum und für die ganze Welt. Als solches und in Übereinstimmung mit dem Code des geistigen Eigentums, die einzige autorisierte Nutzung für den privaten Gebrauch vorbehaltlich unterschiedlicher Regeln noch restriktiver Code des geistigen Eigentums. Jede andere Verwendung stellt einen Verstoß dar und ist unter dem geistigen Eigentum ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von POLYMISSIONS strafbar. Die vollständige oder teilweise Vervielfältigung des elektronischen Katalogs oder der Website des Unternehmens POLYMISSIONS ist streng verboten und wird auf Klagen reagieren.

14. Verantwortlichkeit

Die Produkte entsprechen den Gesetzen und Normen, die in Französisch-Polynesien anwendbar sind.

Die Fotos, Texte, Graphiken, Informationen und Merkmale, die die Produkte illustrieren, sind Richtwerte. Selbstverständlich kann der Kunde die POLYMISSIONS per e-Mail über das Kontaktformular kontaktieren.

Kein Artikel vermarktet Vertriebskanäle ist für ein Kind Publikum bestimmt. Selbst wenn die Gegenstände für einen verantwortlichen Erwachsenen sicher sind, könnten viele Teile geschluckt werden oder gefährlich für ein Kind sein. Daher sind alle Artikel auf dieser Website nur für Erwachsene gedacht. POLYMISSIONS können nicht haftbar gemacht werden im Falle eines Unfalls mit einem erworbenen Produkt auf der Website für ein Kind.

POLYMISSIONS können nicht haftbar gemacht werden, insbesondere im Falle von Mangel an Vorrat oder Produkt Nichtverfügbarkeit, höherer Gewalt, Störungen oder völlige oder teilweiser Streik der Postdienste und Verkehr und/oder Kommunikation, Flut, Feuer, Zyklon, Tsunami und im Falle eines offensichtlichen Fehlers.POLYMISSIONS haften nicht für Folgeschäden oder indirekte Schäden aufgrund der gegenwärtigen, der Trading-Verluste, entgangenen Gewinn, Verlust von Chancen, Schäden oder Kosten, die aus dem Kauf von Produkten entstehen könnten.

Hypertext-Verknüpfungen zu anderen Websites als Vertriebskanal oder von anderen Standorten stammen. POLYMISSIONS lehnt jegliche Haftung ab, wenn der Inhalt dieser Seiten die geltenden Gesetze und Verordnungen verletzt.

15. Rechtliche Hinweise

Die Informationen, die für die Zwecke des Fernabsatz gesammelt werden, sind erforderlich, diese Informationen sind für die Verarbeitung und Lieferung von Bestellungen, die Vorbereitung von Rechnungen und Garantieleistungen unerlässlich.

Der Mangel an Informationen führt zur nicht-Validierung der Bestellung.

Newsletter

Warenkorb

0 Produkte

Super Angebote

Nur noch 18 Stunden !

Monoi Tahiti Tamanu (Takamaka) - 125 ml - Tiki25%

Monoi Tahiti Tamanu (Takamaka) - 125 ml - Tiki

Bei der Bestellung anzugebender Code: e98585